TESTING NIKON 105MM/f1.4

_dsc2553

Test Shooting mit Nikon 105mm/f1.4 – “Behind the scenes”
Dieses Mal haben wir uns für eine kleines Inhouse Shoot im Fashion Bereich entschieden. Primär aber um endlich das neue Objektiv von Nikon 105mm/f1.4 und Tamron 85 1.8 zu testen. Und wir können Euch eins vorweg nehmen: wir sind begeistert!

Nikon
Durch die Brennweite von 105mm und der besonders hohen Lichtstärke von F1,4 eignet sich das Objektiv perfekt für Portrait Fotografie. Die Linse ist absolut scharf und hat ein wahnsinns Bokeh. Mit diesem Objektiv gelingen ausdrucksstarke Bilder mit sehr geringer Tiefenschärfe und einer realistischen und plastischen Abbildung. Der Spritzwasser- und Staub-Schutz macht Einsätze im Outdoor-Bereich möglich. Neben dem Zeiss Otus 55mm einer unserer neuen Lieblinge!
Tamron
die nächste Generation der 85-mm-Objektive
Sowohl offenblendig als auch stark abgeblendet ist das Bokeh ein nicht zu unterschätzender Einflussfaktor auf die empfundene Bildqualität. Mit dem integrierten Bildstabilisator hat man sogar noch ein praktisches Alleinstellungsmerkmal. Ein nettes Feature für den Video Bereich (siehe Video).
Edelkrone WING 15
Der neue, ausfaltbare Slider von Edelkrone ermöglicht Slides, die dabei viermal so lang wie das Gadget selbst sind. Die Bewegungen bleiben dabei rund. Er ist für Kameras bis 1,5kg geeignet (wir hatten ihn an der Sony A7R2). Der Pocket Slider ist super für unterwegs geeignet und definitiv beim nächsten Einsatz dabei.


DANKE AN UNSERE PARTNER

DIGITAL SUPPORT David
ARTIST FOR MAKE-UP & HAIR Georgia
MODEL Martina
LOCATION Studio Geisselbrecht